Besichtigung der Stadt Krakau – Vorgeschlagene detaillierte Routen:

::DER KÖNIGSWEG ::

St. Florianskirche, Grundwald-Denkmal, Barbakane, Florianstor, Wehrtϋrme mit Basteien, ul. Floriańska ( Michaliks Höhle, Matejkos Haus) Marienkirche, Tuchhallen, Rathausturm, Franziskanerkirche, St. Peter und Paulskirche, ul. Kanonicza,

::DER WAWELHÜGEL::

Kathedrale, königliche Gemächer, Schatzkammer, Rϋstkammer, verschollener Wawel, Kunst des Orients, Drachenhöhle

::DAS UNIVERSITÄTSVIERTEL::

Collegium Maius, Collegium Novum, St. Anna-Kirche, Grϋnanlagen Planty mit dem Mikołaj Kopernik- Denkmal,

::KIRCHEN IN KAZIMIERZ::

Skałka: Kirchen- und Klosterkomplex der Pauliner mit der Krypta der Verdienter, Katharinenkirche, pl. Wolnica, Fronleichnamskirche,

::BEERDIGUNGSSTÄTTE DER HEILIGEN IN KRAKAU::

Wawelkathedrale, Dominikanerkirche St. Anna- Kirche, St. Florianskirche, ECCE HOMO-Kirche, Sanktuarium der Barmherzigkeit Gottes in Łagiewniki,

::KAZIMIERZ - JÜDISCHES STADTVIERTEL::

7 Synagogen- dabei das historische Museum der Stadt Krakau in der Alten Synagoge -,jϋdische Friedhöfe:der Friedhof Remuh, der neue Friedhof,

::PAPST JAN PAWEŁ II::

Bischofspalast, ul. Kanonicza, Erzdiözesenmuseum, Wawel, Błonia, St. Florianskirche,

::STADTVIERTEL PODGÓRZE::

Plac Bohaterów Getta, Apotheke zum Adler, Gelände des Konzentrationslagers in Płaszów, Krakus-Hϋgel, St. Benedikt-Kirche,

::GESCHICHTE VON NOWA HUTA::

Plac Centralny, Wanda - Hϋgel, Gutshaus von Jan Matejko in Krzesławice, Zisterzienserkloster in Mogiła, St. Bartholomäus - Kirche, der Platz der Kreuzverteidiger ( hier steht ein Kreuz, das ein Symbol des Kampfes um die erste Kirche war), die Archenkirche der Muttergottes

::ANDERE NACH INDIVIDUELLEN VORSCHLÄGEN UND WÜNSCHEN::